Schneller Kontakt

Neue Technologie der Firma DALEX zum Schweißen von Sockelknien

Qualität ist für uns der wichtigste Faktor in der Produktion sowie bei Dienstleistungen. Unsere Produkte werden nach festgelegten Standards hergestellt.


Wir verarbeiten jährlich rund 40.000 Tonnen Werkstoffe.


Die verwendeten Materialien sind Stahl verzinkt, Aluminium, Titanzink, Kupfer, Edelstahl und selbstverständlich auch lackierte verzinkte Stahl- und Aluminiumbleche mit einer langjährigen Qualitätsgarantie. 


Beschreibung und Produktionsmöglichkeiten der Schweißanlage


Die Firma DALEX hat für uns eine spezielle Einzweckschweißanlage für das halbautomatisierte Schweißen von Sockelknien unter Verwendung des Widerstandsnahtschweißverfahrens inklusive aller Werkzeuge zum Positionieren und Spannen der Rohstücke entwickelt.


Die Anlage besteht aus der DALEX Punktschweißmaschine Typ PMS 14-6 für das Nahtschweißen sowie einer Spannvorrichtung, deren Bewegungen von einem Servomotor gesteuert werden. Das obere Schweißdrehrad rotiert und die untere innere Elektrode hat eine 3D-Geometrie in "S-Form" einschließlich eines rotierenden Spanners, der zum Positionieren der Rohrstücke dient. Die Schutzabdeckung der Anlage wird pneumatisch gesteuert und öffnet sich automatisch vor dem Schweißvorgang und wird beim Schweißen geschlossen.


Die austauschbaren Anlagenteile ermöglichen die Verarbeitung von Sockelknien mit den Nenngrößen 80, 100 und 120 mm.



Arbeitsvorgang und Zusatzgeräte


Die beiden Sockelknieteile werden in die Positionierungsvorrichtung gelegt und eingespannt, danach führt die obere rotierende Schweißelektrode eine Vorpunktierung gemäß der eingestellten Trajektorie und Punktezahl und anschließend eine kontinuierliche Nahtschweißung durch.


Neben der Steuerung aller Schweiß- und Einstellparameter sowie der Maschinenbewegung ist auch die Pfadsteuerung so programmiert, damit die obere Scheibenelektrode sauber und problemlos dem vorgegeben Schweißpfad in S-Form folgt.


An der Punktschweißmaschine ist auch eine Schneid- und Reinigungsvorrichtung mit Absaugung für die obere Schweißrolle vorgesehen, um sicherzustellen, dass die Form der Schweißrolle und somit auch die Schweißnaht am Sockelknie konstant und sauber bleibt.


Pläne für die Zukunft


Da wir die Qualität unserer Produkte ständig verbessern möchten, wird DALEX bereits die dritte Einzweck-Schweißanlage mit zwei Punktschweißzylindern in Originalausführung zum Schweißen von Sparrenhaken für uns herstellen und in Kürze an uns liefern.


Auch der Einsatz der Widerstandsschweißtechnologie von DALEX ist eine weitere Bestätigung dafür, dass wir mit den hochwertigen KJG Produkten auch am internationalen Markt erfolgreich sein können.


Die beiden Systeme, das Widerstandsnahtschweißen von Sockelknien wie auch das Widerstandspunktschweißen der Sparrenhaken, sind jetzt wesentlich wirtschaftlicher als das bisherige Lichtbogen- und Punktschweißverfahren.


Andere Aktuelles

Diese Website verwendet Cookies. Informationen darüber, wie Sie diese Website nutzen, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise